0

Spenglerei & Fassade

Die Fassade ist das Gesicht des Gebäudes
Die Fassade ist das Gesicht des Gebäudes

Spenglerei & Fassade

Die Fassade ist das Gesicht des Gebäudes. Neueste Technik und Materialvielfalt erlauben uns heute Umsetzungen fast aller moderner architektonischer Ideen, die keine Grenzen kennen. Neben der optischen Ästhetik stehen bei modernen Fassaden die Wirtschaftlichkeit, optimale Wärmedämmung, Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit im Vordergrund.

Beispiel einer Fassadenverkleidunf

Entwässerung & Bekleidung

Die Bekleidung schützt Außenwände vor Niederschlag und Witterungseinflüssen. Die Wahl der richtigen Bekleidungsart richtet sich neben den ästhetischen Ansprüchen auch danach, wie stark das jeweilige Bauwerk schall- und wärmeisoliert werden muss. Grundsätzlich unterscheidet man neben der herkömmlichen Putzfassade vorgehängte Konstruktionen, die an eine bestehende Wand angebracht werden und Fassadenformen, bei denen sogenannte Sandwichelemente die eigentliche Außenwand darstellen.

Wir beraten Sie gerne

Spenglerarbeiten

Arbeiten an Dach und Fassade sind untrennbar mit dem Spenglerhandwerk verbunden. Wir installieren Entwässerungs- und Entlüftungssysteme, Dacheindeckungen aus Metall und wir bekleiden Dachgauben, Fassaden und Schornsteine zum Schutz vor allen Witterungseinflüssen wie Kälte, Wärme, Feuchtigkeit etc. mit Metallblechen in unterschiedlichster Materialqualität und Formgebung. Alle nötigen Bauteile werden in unserer hauseigenen Spenglerei millimetergenau vorgefertigt und vorbereitet, bevor Sie auf dem Dach oder der Fassade zum Einsatz kommen.

Beispiel einer Industriefassade

Industriefassade

Sie ist in vieler Hinsicht der erste Kontaktpunkt eines Industriegebäudes mit der Umwelt: die Fassade. Sie schützt vor Wind und Wetter, Wärme und Kälte. Zugleich prägt die Optik der Verkleidung auch den ersten Eindruck, den ein Gebäude hinterlässt. Darüber hinaus stellen Klimaschutz und Baurecht hohe Anforderungen an die Energiebilanz von Industriegebäuden. Eine gut isolierte Industriefassade wird diesen Anforderungen gerecht und ist damit auch wesentlicher Bestandteil des baulichen Brandschutzes. Auch auf die Wahl des richtigen Fassadentyps kommt es an: Sandwichfassade oder vorgehängte hinterlüftete Fassade? Wellprofil oder Trapezbleche? Bis eine Industriefassade ihre Aufgaben optimal erfüllt, müssen einige Entscheidungen getroffen werden.

Wir beraten Sie gerne

Vorgehängte Fassaden Bekleidung

Bei der vorgehängten Fassade wird eine Unterkonstruktion auf eine bestehende Wand installiert, auf die dann die eigentliche Bekleidung aus klein- oder großformatigen Platten montiert werden. Kleinformatige Platten bestehen je nach Bauwerk aus Schiefer, Faserzement, Ziegel oder Holz. Großformatige Platten können aus Faserzement, Metall oder Kunststoff bestehen. Der Zwischenraum zwischen Platte und Trägerwand kann zur Wärmedämmung mit entsprechendem Material gefüllt werden.

Fassaden aus Sandwichelementen

Insbesondere im Industriebau kommen Sandwichelemente zum Einsatz, die Fassade und Wand zugleich darstellen und nur durch ein Metallskelett gehalten werden. Solche Elemente bestehen aus einer Kombination von in Form gebrachtem Dämmmaterial und witterungsbeständiger Oberfläche. Farb- und Formgebung von Bauwerken sind beim Einsatz solcher Elemente kaum Grenzen gesetzt.

Referenzen Kontakt

Industriedach

Ein schadhaftes Dach im Industriebau kann kostspielige Folgen haben wie Produktionsausfälle, den Verlust von Lagerbeständen oder Lieferprobleme für das betroffene Unternehmen. Weitere Herausforderungen im Industriebau sind Änderungen an Produktionsanlagen oder die Umnutzung von Gebäuden und damit verbundene Änderungen am Dach (z.B. neue Durchdringungen). Hier sind flexible Dachabdichtungsmaterialien mit guten Anschlussmöglichkeiten gefragt.

Wir beraten Sie gerne

Leichtbau mit Trapezblechen

Für den Bau von Hallen und Industrieanlagen sind Trapezbleche oft die erste Wahl. Sie werden für Dächer, Decken, Außen- und Innenwände verwendet und meist in Kombination mit einer Trägerkonstruktion aus Stahl verbaut, auch Sandwichpaneelen gehören zum industriellen Leichtbau.

Die klaren Vorteile dieser Bauart sind das geringe Gewicht des Materials bezogen auf die Fläche und die vergleichsweise geringen Montagekosten. Bauvorhaben lassen sich mit dieser Technik sehr schnell umsetzen. Die Bleche bestehen aus verzinktem Stahl oder Aluminium und sind mit diversen Beschichtungen erhältlich, beispielsweise Bandbeschichtung in unterschiedlichsten Farben oder der korrosionsbeständigeren Aluzinkbeschichtung.

Regelmäßige Dachwartung

Um Probleme zu vermeiden und zugleich dafür zu sorgen, dass die Sicherheit Ihres Betriebsablaufs sichergestellt ist, sollten Sie Ihr Industriedach in jedem Fall regelmäßig warten lassen. Durch die regelmäßige Wartung und Pflege können Sie Probleme vermeiden und zudem mit Sicherheit für den Erhalt Ihrer Immobilie sorgen. Denn Schäden am Dach neigen auf Dauer dazu, die gesamte Immobilie in Mitleidenschaft zu ziehen. Durch eine einfache und schnell zu organisierende, regelmäßige Wartung, können Sie all diesen Problemen sicher aus dem Weg gehen.

Dach Dach
Fassade Spenglerei & Fassade
Zimmerei Zimmerei
Übersicht Übersicht A-W